Neujahrsanbaden in Kühlungsborn 2013

Wieder einmal trafen sich die Mutigsten am 01.01.2013 an der Kühlungsborner Seebrücke, um das Jahr eiskalt zu beginnen. Ungefähr 200 Leute sprangen in die Fluten, um gleich darauf wieder hinaus zu flitzen oder ein richtiges Ostseebad zu nehmen.

Damit bei dem nass-kalten Wetter keiner frieren musste bauten wir 3 Zelte auf und sicherten das geschehen zusammen mit dem ASB ab.

 

                                                                    [zurück]

© Bild und Text: THW Bad Doberan