Grundausbildungsprüfung

Ganze 9 Stunden lief die Prüfung in Schwerin, wobei jeder der 23 Prüflinge 7 Stationen mit insgesamt 25 Aufgaben bewältigen musste. Dabei wurde die Teamfähigkeit genauso gefragt wie das handwerkliche Geschick und der Umgang mit der unterschiedlichen Technik.

Themen waren unter anderem:

- binden eines Dreibocks, kreuzen von 2 Rundhölzern mit Spanngurt
- Aufbau des Schere / Spreizer, Aufbau des Hebekissens
- Aufbau und Inbetriebnahme des hydraulischen Hebers
- Aufbau eines Lichtstativs und Inbetriebnahme des Stromaggregates
- Bestimmung von Holzwerkzeugen, Zusammenbau und Inbetriebnahme einer Motorkettensäge
- Aufbau und Inbetriebnahme der Tauchpumpe, Löschen einer brennenden Person
- Teamprüfung:  Retten einer verschütteten Person aus einem Tunnel

Glückwunsch an alle Prüflinge die bestanden haben, besonders an unsere 3 nun neuen Helfer.

 

                                                                    [zurück]

© Bild und Text: THW Bad Doberan