Gefahrstoffeinsatz am Dierhagener Strand

Die THW Ortsverbände Bad Doberan, Barth, Rostock, Wismar und Stralsund halfen zusammen mit den Feuerwehren des Landkreises Grimmen die wachsartigen Klumpen (Ceresin) am Strand zu entfernen.
Die Verschmutzung reichte von Graal-Müritz über Dierhagen Strand bis nach Wustrow (7 - 10 km)

Hiermit möchten wir die Feuerwehr Ahrenshoop grüßen mit den der Einsatz auch eine Menge Spaß machte.

 

                                                                    [zurück]

© Bild und Text: THW Bad Doberan