SEEWA

Schnell-Einsatz-Einheit-Wasserversorgung-Ausland


SEEWA steht für eine neue operativ-taktische Auslandseinheit, mit der das THW noch schneller auf aktuelle Gefahrenlagen im Bereich der Trinkwasserversorgung reagieren kann. Zu den Aufgaben der SEEWA zählen die Erkundung, die mobile Trinkwasseraufbereitung, die Wasseranalyse, technische Beratung und die Instandsetzung zerstörter Wasserversorgungssysteme. Die jeweils neunköpfigen Einsatzteams sind mit modernster Ausstattung ausgerüstet und ebenso wie die Experten in der Lage, innerhalb weniger Stunden in ein Katastrophengebiet aufzubrechen.

 

 

 

 

 

 

 

[zurück]