Fachgruppe Beleuchtung


Die Fachgruppe Beleuchtung leuchtet alle Einsatz- und Arbeitsstellen des THW und
anderer Anforderer großflächig aus. Im Auslandseinsatz übernimmt sie Aufgaben aus ihrem gesamten Leistungsspektrum.

Die Aufgaben bestehen im:

    - großräumigen, horizontalem- und vertikalem Ausleuchten der Einsatzstellen zur
      Sicherstellung der erforderlichen
      Rettungs- und Bergungsarbeiten und anderen Hilfemaßnahmen
    - ausleuchten von Lagerflächen, Arbeits- und Baustellen
    - ausleuchten von Bereitstellungs- und Sammelräumen
    - ausleuchten von Einsatzorten für die Amtshilfe (u.a. Feuerwehr, Rettungsdienste,
      Polizei, Zoll, Bundespolizei, Bundeswehr)
 

Die Fachgruppe wird aufgrund der vielfältigen Anforderungen an die Beleuchtung in zwei Varianten aufgestellt:

 - Typ A: Lichtmastanhänger mit Hochleistungsscheinwerfern
        => leuchtet Flächen mit blendfreiem Licht aus
        => leuchtet Strecken aus
        => leuchtet horizontale und vertikale Flächen aus

 - Typ B: Großbeleuchtungsgerät mit Lichtpunkthöhe über 15m
        => leuchtet Strecken aus
        => leuchtet Flächen in einem Durchmesser aus
 

Ausstattung:

    - Typ A: Mannschaftslastwagen 3t; Anhänger mit Lichtmast 20kVA
    - Typ B: Mannschaftslastwagen 3t; Großbeleuchtungsgerät

 

[zurück]