Der Technische Zug  
1. Bergungsgruppe   2. Bergungsgruppe   Fachgruppe Ölschaden   Örtliche Gefahrenabwehr

 

 Der Zugtrupp
 


 

Technische Daten

 

 

1) Der Zugtrupp dient der Führung des Technischen Zuges.
2) Der Zugführer führt die ihm unterstellten Einheiten / Teileinheiten. Er bedient sich hierfür des Zugtrupps als Managementinstrument zum Führen von Einheiten / Teileinheiten des THW.

 

Ihm beziehungsweise dem Zugtrupp obliegt die taktisch-organisatorische Abwicklung des Einsatzes. Er erteilt Aufträge, die die Gruppenführer fachlich-technisch in eigener Verantwortung mit ihren Gruppen ausführen.

 

Der Zugtrupp ist insbesondere zuständig für:

-   Lageerkundung, -erfassung, -beobachtung, -meldung

-   Auftragsauswertung und -erteilung

-   Koordinierung des Fachgruppeneinsatzes

-   Anforderung von Verstärkung bzw. Ablösung (örtlich und überörtlich)

-   Regelung der Logistik für die eigene Einheit und für bereitgestellte THW-Einheiten

-   Verbindung zu Einsatzleitungen, anderen Organisationen und Einheiten

-   Er kann auch als Meldekopf für Einsatz- bzw. Bereitstellungsraum eingesetzt werden

 

 

Ausstattung:

 

-   Mannschaftstransportwagen / Kombi – 1,2t Nutzlast

-   Führungsmittel

-   Kommunikationsgerät

-   Erkundungsgerät

-   Multiwarngerät für gefährliche Gase

-   Verkehrssicherungsgerät

-   (Meldefahrrad)

 [zurück]